Ligurien mit Piemont

Ligurien

Eine Reise für Weinliebhaber und Genießer

Unterbringung im absoluten Spitzenhotel 4**** in Pietra Ligure
Nagelneues Hotel, erst 2019 eröffnet, mit direkter Lage am Meer und sehr schöner, moderner Einrichtung. Hotel unter ausgezeichneter Führung mit exzellenter Küche.

Reiseroute

Tag 1 – Anreise
Ankunft im Hotel. Begrüßung mit einem Willkommensdrink. Anschließend Abendessen mit Salat-und Vorspeisenbuffet und 3-Gänge Menü.

Tag 2 – Alassio und durch ligurischen Seealpen in das Hinterland der Olivenhaine

ahrt nach Alassio, der Perle der Riviera. Gemeinsamer Orientierungs Spaziergang und Führung durch die Gässchen der Altstadt und an der eleganten Promenade mit der Reiseleiterin. Freizeit zum Bummeln und Shoppen im sogenannten „Budello“, dem Ortskern, wo es gemütliche Straßencafés und hübsche kleine Geschäftchen für alle Ansprüche gibt.

Weiterfahrt über Albenga, durch die Seealpen ins „Arroscia-Tal“ dem größten Tal Liguriens. Während der Fahrt durch die Olivenhaine und wunderschöne Täler mit mittelalterlichen Dörfchen hat man den Eindruck, dass dort „die Zeit stehengeblieben ist“. Hier kehren wir zu einer typischen ligurischen Olivenölprobe ein

Eine weitere Station ist das „Schumacherdorf“ Pieve di Teco. Dieser Ort besitzt noch heute malerische Arkaden aus dem 14. Jhdt. Es gibt hier zahlreiche Fotomotive und eine Vielzahl von winzigen handwerklichen Betrieben, wo seit Jahrhunderten Schuhe und Kunsthandwerk hergestellt werden. Durch das Impero-Tal zurück zum Hotel.
Abendessen mit Salat-und Vorspeisenbuffet und 3-Gänge Wahlmenü.

Tag 3 – Ein Genießertag über die Weinstraße ins Piemont

Besuch der Region, die vor allem für die italienische Lebensphilosophie des „guten Essens und Trinkens“ bekannt ist.
Fahrt in das einzigartige Hügelgebiet der „Langhe“ mit seinen unzähligen Weinanbaugebieten der berühmten Nebbiolo Traube. Allein der wundervolle Ausblick auf der Fahrt durch die Weinstraße ist schon ein erster Höhepunkt.

Diese Gegend ist Heimat der italienischen Könige der Weine: Barolo und Barbaresco, welche Gourmets aus aller Welt anlocken. Hier kehren wir auf einem Weingut ein und werden diese köstlichen Weine nach einer interessanten Führung der Kellereien bei einem reichhaltigen Imbiss verkosten

Im Herzen der „Langhe“ befindet sich die Stadt Alba, wo es nach Schokolade, Haselnüsse und Trüffel duftet. Nach einem geführten Stadtrundgang bleibt noch Zeit für einen Bummel auf eigene Faust.
Abendessen mit Salat-und Vorspeisenbuffet und 3-Gänge Wahlmenü.

Tag 4 – Nizza mit St. Paul de Vence

Anfahrt über die Blumen- und Esterel Autobahn. Herrliche Panoramafahrt auf den malerischen „Corniches“ entlang des Fürstentums Monaco und den schönsten Ecken der Côte d’ Azur. In Nizza beeindruckende Stadtrundfahrt und Besichtigung mit der Reiseleiterin der Altstadt. Zeit zur freien Verfügung zu einem Bummel an der Promenade und über den farbenfrohen Blumenmarkt der Altstadt. Möglichkeit zum Mittagessen in Nizza. Weiterfahrt über Cagnes sur Mer ins Hinterland nach St. Paul de Vence welches in den fünfziger Jahren von Schauspielern und Künstlern touristisch entdeckt wurde und bewahrt bis zum heutigen Tage einen ganz besonderen Charme. Zentrum des Dörfchens ist die sogenannte „Rue Grande“ mit zahlreichen Kunstgalerien und provenzalischem Handwerk, atemberaubender Blick aufs Umland bis zum Mittelmeer und hoch über dem Dörfchen ragt die Der kleine Friedhof ist die letzte Ruhestätte vieler Persönlichkeiten, die sich in dieses reizvolle Dorf verliebten, nicht zuletzt der berühmte Maler Marc Chagall.
Rückfahrt ins Hotel zum Abendessen mit Salat-und Vorspeisenbuffet und 3-Gänge Wahlmenü.

Tag 5 – Genua „Die Stolze“ mit Besichtigung und Hafenrundfahrt

Dieser Ausflug erlaubt es, Liguriens Hauptstadt und den wichtigsten Hafen Italiens
kennenzulernen. Genua kann auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurückschauen, die Geburtsstadt von Christophorus Columbus war einst mächtigste Seerepublik des Mittelmeeres und in jüngerer Zeit entscheidend mitverantwortlich für die Entstehung des heutigen Landes Italien.
Zum Auftakt eine Stadtrundfahrt um Genuas zahlreiche Denkmäler und Adelspaläste kennenzulernen.
Freizeit zur Erkundung der Stadt auf eigene Faust, um die Carruggis (enge Gassen) der Altstadt, die Kathedrale “San Lorenzo” oder auch das Spezialitätengeschäft “Eataly” mit herrlichem Blick auf die Stadt zu genießen. Anschließend Hafenrundfahrt mit dem Schiff, wo Sie vom Meer aus einen atemberaubenden Blick auf den Hafen und die Stadt haben. Mittagessen einem typischen Lokal am Hafen möglich.
Möglichkeit zum Besuch des größten Aquariums Europas. Rückkehr Hotel im Laufe des Spätnachmittags.
Abendessen mit typischen ligurischen Spezialitäten anschließend Tanz bei Livemusik.

Tag 6 – Abreise
Frühstück im Hotel und Abreise.
ARRIVEDERCI!

Leistungen inkl.

1x Welcome Drink mit kleinem Buffet
5x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
4x Abendessen mit Menüwahl, Salat-und Vorspeisenbuffet
1x typ. Ligurisches Abendessen
1x Tanz bei Livemusik
1x Hafenrundfahrt in Genua mit Schiff
1x Führung in den Kellereien inkl. Weinverkostung mit reichhaltigem Imbiss im Barologebiet
1x Olivenölprobe bei Ausflug Alassio und Hinterland
Gratis Busparkplatz am Hotel

Nicht inkl.

Reiseleitungen bzw. Stadtführungen
Evtl. Park- bzw. Einfahrtsgebühren
Alles was nicht in den inkl. Leistungen angeführt ist

Termine

März bis Anfang Juni
September bis Ende November

Zusätzliche Information

Paketpreis:  ab € 269,- p.P. im DZ 

Es handelt sich nur um Programmvorschläge, alle unsere Angebote werden auf die jeweiligen Kundenansprüche maßgeschneidert. 

Mindestbeteiligung: 20 pax

Alle unsere Leistungen werden in absoluter Sicherheit nach den gängigen Vorschriften Covid-19 durchgeführt.